Gerne stellen wir Ihnen unsere Katzendamen vor:

Lovely Bengals Parisha of Bengalofpassion

Lovely Bengals Parisha ist am 9. Februar 2018 geboren und ist im Mai des Jahres bei uns eingezogen.

 

Sie ist sehr verspielt und neugierig, gleichzeitig aber lieb und verschmust, sucht nicht nur die Nähe der anderen Katzen, sie ist auch sehr auf Menschen bezogen.

 

Parisha ist eine Seal mink rosetted Bengalin.

 

Parisha hat uns schon zwei Würfe geschenkt. Obwohl sie eine kleine Diva ist, kümmert sie sich liebevoll und mit bestem Einsatz um ihre Kitten, lässt sie nicht aus den Augen.


Bengalofpassion Dhsamilija

 

Dhsamilija ist am 3. Januar 2019 als Kitten unserer Trinity geboren, stammt somit auch aus unserer Nachzucht.

Wie ihre Mutter ist sie eine kleine Nanny, dazu verschmust, sanft und hat einen ausgeprägt starken Charakter.

 

 

Dhsamilija ist eine Seal mink spotted tabby charcoal Bengalin.

 

Im März 2020 schenkte uns Dhsamilija 3 Kitten. Sie ist eine sehr fürsorgliche Katzenmama, die ihre Jungtiere bis zur letzen Sekunde begleitet und behütet.


Bengalofpassion India

India ist die Tochter der verstorbenen Sarabi und wurde am 2. September 2020 geboren.

India ist total verschmust mit einem sehr herzlichen aber auch verspielt frechen Charakter.

Sie sucht die Nähe zu Menschen und mit Sophie bildet sie ein erstklassiges Team.

Heavenly Rossettes Sophie of Bengalofpassion (Joline)

Joline wurde am 10. April 2020 geboren. Sie kommt aus Ungarn und versteht sich mit den anderen Zuchttieren sehr gut. Obwohl sie eher scheu ist, spannt sie vor allem mit India zusammen. Die beiden Damen gehen behutsam miteinander um und inspirieren sich beim zusammen Aufwachsen gegenseitig.

 

 

 

 

 

 


Sarabi

Sarabi ist für unsere Zucht geplant,

sie ist bei uns eingezogen.

Sie wurde am 24. Juni 2019 geboren.

Leider verstarb Sarabi am 10. September 2020.

 

Sie hinterliess 6 Kitten, die wir von Hand aufgezüchtet haben. Alle Kitten haben überlebt. Eines davon - India - haben wir für unsere Zucht behalten. Obwohl der Verlust von Sarabi sehr schmerzhaft war und wir sie vermissen, lebt sie in India und in unseren Herzen weiter.

 

 

 

 





Deckkater

Wowbengals Aseem of Bengalofpassion

Wowbengals Aseem of Bengalofpassion ist am 22. November 2019 geboren.

 

Aseem lebt nicht bei uns - sein Zuhause ist in Deutschland bei unseren befreundeten Zuchtkollegen von Yamuna’s Bengal.

 

Zusammen mit einem weiteren Kater geniesst er viel Freilauf dank eines grosszügigen Aussengeheges.


HCM/RCM Nachweise von Sepherin (Lynn) und Trinity